Premiumwerkzeuge für die Holz-, Kunststoff- und NE-Metallbearbeitung

AGEFA ist die einzige herstellerunabhängige Verbundgruppe von Holz-, Kunststoff- und NE-Zerspanungsspezialisten in Deutschland.

Mit 16 Standorten, 350 Mitarbeitern und einem Außenumsatz von mehr als 45 Mio. Euro zählt die 1977 gegründete AGEFA Gruppe zu den bedeutendsten Anbietern von Qualitätswerkzeugen für die Holz,- Kunststoff- und NE-Verarbeitung.

Die über Deutschland, Niederlande und Belgien verteilten Anschlusshäuser zählen in ihrer jeweiligen Region zu den führenden und leistungsstärksten Werkzeugtechnik-Unternehmen. Ihre Stärken liegen insbesondere in der technischen Beratung zur Auswahl der bestgeeigneten Produkte, der Entwicklung von Anwendungs- und Werkzeuglösungen und der Produktion und der Instandsetzung von Sonderwerkzeugen. Wichtiger Erfolgsfaktor sind die über 500 persönliche Kundenkontakte pro Tag, die durch 60 Außendienstmitarbeiter und Anwendungstechniker erfolgen.

 

Anwendungsberatung

Wir kennen Ihre täglichen Herausforderungen, mit denen Sie in einer laufenden Fertigung konfrontiert werden. Um Sie dabei effektiv zu unterstützen, bieten wir wirtschaftliche Bearbeitungslösungen und Prozessoptimierungen an, die auf Ihren Maschinenpark und die zu produzierenden Produkte abgestimmt sind. Unsere umfassende Technologie- und Prozessberatung unterstützt Sie bei der Optimierung von Anwendungen, Prozessen und Fertigung.  

 

Werkzeugprogramm

Um dem Leitspruch „Für jede Anwendung das wirtschaftlichste Produkt“ gerecht zu werden, bietet AGEFA mit seinem über 12.000 Artikeln umfassenden Produktsortiments, bestehend aus den Eigenmarken AGEFA Präzisionswerkzeuge und Topcut sowie Top-Marken, eine unabhängige Auswahl der besten Werkzeuge aller namhaften Hersteller, wie zum Beispiel Kanefusa oder Aigner.

 

Instandhaltung

Voraussetzung für eine optimale Holz-, Kunststoff- und NE-Metallbearbeitung ist die kontinuierliche Instandsetzung und Wartung der Qualitätswerkzeuge. Ob Schärfen von Zahngeometrien, Zahnersatz, Spannen, Richten, Erodieren oder Einstellen - unsere umfassenden Serviceleistungen sichern die Präzision und Leistungsfähigkeit Ihrer Werkzeuge in Herstellerqualität und sorgen für eine längere Standzeit.

 

Sonderanfertigungen mit hoher Qualität

Sie benötigen ein einzelnes Werkzeug oder gleich größere Stückzahlen? Wir fertigen individuelle Sonderwerkzeuge, die speziell auf Ihre Anforderungen abgestimmt sind und sich durch höchste Präzision und minimale Toleranzen auszeichnen. Durch unsere langjährige Erfahrung auf dem Gebiet qualitativ hochwertiger Maschinenwerkzeuge für die Bearbeitung von Materialien aus Holz, Metall, Kunststoff und NE-Werkstoffen finden wir auch für Ihre spezielle Anforderung die passende Werkzeug-Lösung.

 

Die Verbundgruppe

AGEFA ist die einzige herstellerunabhängige Verbundgruppe von Holz-, Kunststoff- und NE-Zerspanungsspezialisten in Deutschland, Niederlande und Belgien. Die Zentrale der Verbundgruppe hat ihren Sitz in Balingen (BW). Ihre Aufgabe ist die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der Anschlusshäuser durch die Bündelung von Einkaufsvolumen, die Bereitstellung eines umfassenden und wettbewerbsfähigen Produktsortiments, das Angebot von Qualifizierungsmaßnahmen sowie der Koordination eines gemeinsamen Außenauftritts und Marketings zu steigern. Eine zentrale Logistik und gemeinsame Online- und Multichannel-Strategie sollen allen Anschlusshäusern weitere Vorteile bringen und die Zukunft sichern. Stark durch Kooperation: AGEFA ist Mitglied im ZGV (DER MITTELSTANDSVERBUND – ZGV e.V.) und nimmt hier aktiv an den Arbeitskreisen "Digitalisierung" und "Kooperatives Marketing" teil. Weitere Kooperationen bestehen mit dem FDPW (Fachverband der Präzisionswerkzeugmechaniker), der NORDWEST Handel AG im Bereich der Zentralregulierung und des Datenmanagements sowie der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG e.V. im Bereich der Personalqualifikation.

Sie möchten mehr Informationen? Hier geht es zu Hauptseite von AGEFA.

Sie möchten Partner werden?

Kontaktdaten
Sebastian Hölle
Geschäftsführer
Telefon: +49 7433 30 84 88-14
Telefax: +49 7433 30 84 88-10
E-Mail: sebastian.hoelleagefade